Internationales Bildungs- und Begegnungswerk (IBB) Repräsentanz Berlin

c/o Stiftung Wissenschaft und Politik
Ludwigkirchplatz 3-4
10719 Berlin

Leitung:





Dr. Astrid Sahm
E-Mail: sahm@ibb-d.de
Durchwahl: + 49 - 30- 88 007 474
     
Ukraine-Projekte:





Sabrina Bobowski
E-Mail: bobowski@ibb-d.de
Durchwahl: + 49 - 30- 88 007 474
     
     

Schnell zum Ziel

Aus der Geschichte lernen - Förderung und Praxis - Mehr...

Das neue Programm Inklud:MI

Jetzt anmelden zum zweiten Netzwerktreffen Inklud:Mi am 11. März 2015. Mehr...

Die IBB-Initiative für eine Gedenkstätte Trostenez in Belarus findet großen Widerhall. Für den 1. bis 5. Mai 2015 ist eine Gedenkreise geplant. Jetzt anmelden! Mehr...

Das IBB intensiviert den Dialog mit der Türkei. Mehr... 

Die Förderprojekte für Jugendbegegnungen ewoca³ und ewoca³+ gehen in eine neue Phase. Mehr... 

Die IBB "Johannes Rau" Minsk feierte am 2. Oktober den 20. Jahrestag ihrer Eröffnung.  
Mehr...

Das Internationale Tschernobyl-Netzwerk tagte vom 22. bis 26. Oktober in Polen. Mehr...

Das Förderprogramm Belarus ist zum 1. Oktober 2014 in seiner siebten Phase angelaufen! Viele Infos und nützliche Formulare sind online. Mehr...

Jobs_beim_IBB

Das IBB sucht Verstärkung. Mehr ...

Die Zeitschrift_Belarus Perspektiven.

Die Zeitschrift Belarus Perspektiven vermittelt einen Einblick in das wenig bekannte EU-Nachbarland... mehr 

Institutionen

Die Geschichtswerkstatt Tschernobyl in Charkiw. Mehr...

Geschichtswerkstatt Minsk
mehr...