Internationales Bildungs- und Begegnungswerk (IBB) Repräsentanz Berlin

c/o Stiftung Wissenschaft und Politik
Ludwigkirchplatz 3-4
10719 Berlin

Leitung:





Dr. Astrid Sahm
E-Mail: sahm@ibb-d.de
Durchwahl: + 49 - 30- 88 007 474
     
Ukraine-Projekte:





Sabrina Bobowski
E-Mail: bobowski@ibb-d.de
Durchwahl: + 49 - 30- 88 007 474
     
     

Schnell zum Ziel

Unser Blog ewoca³ live! vermittelt einen lebhaften Eindruck von den Workcamps 2014! Mehr...

Mehr als 120 Menschen aus Westeuropa nahmen am Pfingstsonntag, 8. Juni 2014, teil an der Gedenkveranstaltung in Trostenez in Belarus ...mehr

Start 1. Juli! Neues Projekt zur lokalen Netzwerkbildung. Thema: Inklusion von Migranten mit Behinderungen. Mehr...

Der 14. Jugendgipfel im Regionalen Weimarer Dreieck für Jugendliche aus drei Ländern in Frankreich steht bevor. Mehr...

2014 unterwegs mit dem IBB ... Alle Angebote für Jugendliche auf einen Blick ...mehr

Das Förderprogramm Belarus geht in die 7. Phase! Mehr...

Das IBB sucht neue freie Mitarbeiter... mehr 

Die Europäischen Aktionswochen "Für eine Zukunft nach Tschernobyl und Fukushima" laufen zurzeit in neun Ländern und mehr als 150 Städten. Mehr...

Die Geschichtswerkstatt Tschernobyl in Charkiw. Mehr...

fokus²: Die Fortbildungen zur kultursensiblen Arbeit im Sozial- und Gesundheitswesen gehen in die zweite Phase mehr...

 

Das Förderprogramm ewoca³ in der zweiten Phase ...mehr...

Seit 28 Jahren im Programm: Studienfahrten "Auschwitz mit eigenen Augen ..." mehr

Dialog mit der Türkei ...mehr

IBB "Johannes Rau" Minsk
mehr...

Geschichtswerkstatt Minsk
mehr...

Die Zeitschrift Belarus Perspektiven... mehr 

 

Das Europäische Tschernobyl - Netzwerk mehr...